Sophie Teboul, Klavier

Sophie Teboul begann das Klavierspiel im Conservatoire National de Région de Nice und trat mit 14 Jahren ins Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris ein, wo sie die Klassen von Jacques Rouvier für Klavier sowie die Kammermusikklassen von Alain Meunier und Christian Ivaldi besuchte. Sie wurde mit drei ersten Plätzen belohnt sowie einem staatlichen Hochschuldiplom für Musik.

Sie absolvierte in Paris zusätzlich ein Aufbaustudium und arbeitet mit Dimitri Bashkirov, Léon Fleischer, Christian Zacharias, Georgy Sebok und Maria Curcio zusammen. Mit 14 Jahren war sie Gewinnerin des Wettbewerbs von Radio-France sowie einem der internationalen Klavier-Wettbewerbe von Vercelli und Alexandro Casagrande in Terni.

Unter dem Stab von Hans Graf, Jean Jacques Kantorow, Klaus Weise, Philippe Bender spielt sie regelmäßig als Solistin in Europa und Japan. Außerdem ist sie zu den renommiertesten Festivals in Europa und Asien eingeladen (Hongkong, Peking, Wuhan, Tokio, Kyoto) sowie in den USA (New York, San Francisco) und tritt als Kammermusikerin mit Renaud Capuçon, Laurent Korcia, Marielle Nordmann, Patrice Fontanarosa und Dominique de Williencourt auf.

Sie lehrt im Conservatoire National de Région in Bordeaux und auch in verschiedenen anderen Schulen im Ausland und nahm mehrere CDs auf. Die neueste widmet sich schwerpunktmäßig der Klezmer-Musik und dem Tango und wurde mit Juan-Jose Mosalini sowie der Gruppe Meshouge Klezmer Band aufgenommen.

A PROPOS DE COLMAR FÊTE LE PRINTEMPS ET DU FESTIVAL MUSIQUE & CULTURE

Colmar fête le Printemps est organisé par l'Office de Tourisme de Colmar en partenariat avec la Ville de Colmar.

Président : Dominique Grunenwald

Directeur : Hubert Niess


Le Festival Musique & Culture est organisé par l'Association Musique & Culture au printemps de Colmar avec l'aide avec la Ville de Colmar

Président de l'association : Jacques Geismar

Directeur : Hubert Niess

 

Mentions légales

Office de Tourisme

Place Unterlinden
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tél : +33 (0)3 89 20 68 92