Mittwoch, 17 April 2019 20:30

Der künstlerische Leiter des Internationalen Festivals von Colmar seit 1989, versierter Geiger und Orchesterleiter von weltweitem Renommee, Gründer und Chef des Russischen Nationalorchesters, Vladimir Spivakov, rief 1994 eine Stiftung ins Leben, dessen Ziel es ist, jungen Musiktalenten einen Rahmen zu bieten, damit sie ihr Talent voll entfalten können.

In über 20 Jahren haben mehr als 800 junge Künstler so von den Stipendien der Stiftung Spivakov profitieren können. 350 darunter sind Preisträger bei internationalen Wettbewerben.

Anlässlich dieses Konzerts, das in dem heutigen Veranstaltungssaal des Museums Unterlinden stattfindet, treten einige der Talente der Stiftung hier in Colmar auf.

Programm

Moussorgski, Bizet, Poulenc, Saint-Saëns, Brahms, Debussy, Tchaïkovski, Chostakovitch, Rimski-Korsakov,  Wieniawski.



Keine Plätze mehr für den Online-Kauf verfügbar

Bilder und Videos

Andreï Riazantsev

Andreï Riazantsev

Elisavieta Sesiolkina

Elisavieta Sesiolkina

Uliana Givitskaya

Uliana Givitskaya

Vladimir Ivanov

Vladimir Ivanov

  • Andreï Riazantsev
  • Elisavieta Sesiolkina
  • Uliana Givitskaya
  • Vladimir Ivanov
  • Andreï Riazantsev

  • Elisavieta Sesiolkina

  • Uliana Givitskaya

  • Vladimir Ivanov

  • Andreï Riazantsev
  • Elisavieta Sesiolkina
  • Uliana Givitskaya
  • Vladimir Ivanov

Navigieren durch das Programm

Preise

Kostenlos auf Reservierung, je nach Verfügbarkeit


Keine Plätze mehr für den Online-Kauf verfügbar

Share

A PROPOS DE COLMAR FÊTE LE PRINTEMPS ET DU FESTIVAL MUSIQUE & CULTURE

Colmar fête le Printemps est organisé par l'Office de Tourisme de Colmar en partenariat avec la Ville de Colmar.

Président : Dominique Grunenwald

Directeur : Hubert Niess


Le Festival Musique & Culture est organisé par l'Association Musique & Culture au printemps de Colmar avec l'aide avec la Ville de Colmar

Président de l'association : Jacques Geismar

Directeur : Hubert Niess

 

Mentions légales

Office de Tourisme

Place Unterlinden
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tél : +33 (0)3 89 20 68 92